Blümchen aus Wollfäden

Ich beneide ja ehrlich jeden, der häkeln kann.
Ich kann es nicht! Nach mehreren Versuchen, sehr viel Geschimpfe, bösen Worten und fliegenden Häkelnadeln habe ich es vorläufig auch aufgegeben…

Aber ich habe eine ähnliche Idee wie diese hier im Internet gesehen und bin begeistert, dass ich auch so Blumen aus Wolle selbst machen kann 😀

Man kann auch mehr Pins nehmen, dann bekommt die Blume mehr Blütenblätter, oder man variiert die Abstände, dann werden sie größer oder kleiner.

 

Macht das Leben leichter

Das Problem kennt wohl jeder, der hin und wieder an der Nähmaschine sitzt – noch „schnell“ einen Falz oder ähnliches bügeln… Das heißt meist, erst das große, sperrige Bügelbrett ranschleppen, um loslegen zu können – und natürlich das ganze am Ende wieder wegbringen.
Abhilfe schafft dieses einfach gebaute, kleine Bügelbrett, dass auf jeden Tisch (Fußboden geht natürlich auch) passt und nach Gebrauch einfach in einer Nische verstaut werden kann.