Fußball – Torte

Schnelle Idee für den Kindergeburtstag – darüber freuen sich kleine Kicker sicher immer.

Die Wiese besteht aus Fondant, Feldlinien aus Lebensmittelfarbe aus der Tube und die Spieler stellt man mit Smarties auf.

Dazu noch ein paar Fußballkerzen und schon kann das Kräfte stärken vor (und nach) dem Spiel losgehen.
Fußballtorte

 

 

 

Schneekugeln

Zum Kindergeburtstag haben wir Schneekugel gebastelt. Alle Kinder waren begeistert und haben ihre Meisterwerke mit nach Hause genommen.

Am nächsten Tag musste ich nun aber noch etwas dran rumtüfteln und ich finde, dass sie folgendermaßen am besten werden:

ihr braucht:

  • ein leeres Glas mit Deckel, wichtiges ist nur, dass beides zusammen dicht hält (vorher einfach schnell testen)
  • eine wasserfeste Figur (Plastikfigur; Ü-Ei Figur; Kinderspielzeug, wie Playmobil, Lego, Mc Donald Mitgaben, usw.)
  • Sekundenkleber
  • Glitzer / Glitter und / oder Flitterteile und Streiteile
  • Wasser
  • einen Schuss Spülmittel

In den Deckel des Glases klebt ihr mit Sekundenkleber eure Figur und wartet kurz, bis sie bombenfest hält.

Gebt in das Glas nun den Glitzer etc. Nehmt nicht zu viel, und besonders nicht viel dunklen Glitzer. Zu viel dunkler Glitzer macht euer Ergebnis beim Schütteln zu dunkel und es dauert ewig bis ihr die Figur im Glas wiederseht.

Nun das Glas mit Wasser auffüllen, einen Schuss Spülmittel dazugeben und den Deckel fest schließen.

Schütteln – auf den Deckel stellen – und mit einem „Ah“ Seufzer zugucken 🙂

Das Spülmittel reduziert die Oberflächenspannung des Wasser, daher rieselt der Glitzer schön nach unten und bleibt nicht oben hängen.

In vielen Anleitungen habe steht, dass man Glycerin verwenden soll. Damit habe ich es auch erst versucht, vielleicht war es auch zu wenig Glyerin (keine Ahnung, ich fand es viel – viiiiiiel mehr als so ein Schuss Spülmittel), aber den Effekt fand ich ziemlich miserabel.

Stiftehalter

 

Ich braucht ein altes Glas, normales Klebeband, Maskingtape, eine Schere und so viele Holzstäbchen (auch A-Sager genannt), dass sie zusammengelegt um das Glas passen.

Ich braucht ein altes Glas, normales Klebeband, Maskingtape, eine Schere und so viele Holzstäbchen (auch A-Sager genannt), dass sie zusammengelegt um das Glas passen.

Legt die Stächen nebeneinander...

Legt die Stächen nebeneinander…

...und klebt sie oben und unten mit Klebeband zusammen.

…und klebt sie oben und unten mit Klebeband zusammen.

Umdrehen

Umdrehen

image

Unten und oben mit dem Maskingtape bekleben. Die Ränder müssen auf einer Seite überstehen, damit ihr die Stäbchen zur Säule zusammenkleben könnt.

Maskingtape unten und oben.

Maskingtape unten und oben.

Jetzt um das Glas herum fest zusammenkleben.

Jetzt um das Glas herum fest zusammenkleben.

Auch ohne Glas sollte es jetzt so aussehen und Stand haben, bzw. seine Form behalten.

Auch ohne Glas sollte es jetzt so aussehen und Stand haben, bzw. seine Form behalten.

Wenn es noch nicht / nicht mehr drin ist, Glas jetzt einschieben.

Wenn es noch nicht / nicht mehr drin ist, Glas jetzt einschieben.

So sollte es jetzt aussehen...

So sollte es jetzt aussehen…

Stifte rein und fertig.

Stifte rein und fertig.

 

 

 

 

 

 

 

Salzteig (mit Rezept)

Gestern haben meine Kinder und ich mit Salzteig gebastelt. Vergleichbar ist der mit Knete, die durch Backen (und trocknen) steinhart ist.

In den meisten Rezepten werden nur 2 Tassen Mehl angegeben. Ich finde den Teig dann aber zu weich, so dass gebaute Teile in sich zusammenrutschen oder auseinanderlaufen.

Damit der Teig nicht so an den Fingern klebt ihn einfach noch etwas beim kneten mit Mehl bestäuben (wie beim Plätzchen backen).

hier das Rezept:

image

Die Figuren können am Ende nach Lust und Laune bemalt werden, am besten mit Wasserfarben.

Salzteig